ThetaHealing®

ThetaHealing®

Philosophie

Die ThetaHealing® Technik ist begründet durch Vianna Stibal und ist eine sehr kraftvolle Technik, die Wissenschaft und Spiritualität vereint, um tief verwurzelte Blockaden, Traumata und negative Glaubenssätze im Unterbewusstsein zu erkennen und aufzulösen.

Das Weltbild eines jeden einzelnen von uns besteht aus Glaubenssätzen, die wir als Wahrheit manifestiert haben. Diese beeinflussen nicht nur das eigene Verhalten und Handeln, sondern auch Beziehungen mit anderen und der Welt.

Vielfach sind uns unsere angelernten und unbewussten Glaubenssätze im Weg. Mit ThetaHealing® können diese neu programmiert werden.

Zielsetzung

Gedankenmuster wie “Ich bin nicht gut genug!” oder “Ich bin es nicht wert!” wirken im ersten Moment harmlos, doch in der Zukunft können sie dafür sorgen, dass du deine Ziele und Wünsche nicht erreichst. Generationsübergreifende und kulturelle Überzeugungen können ebenfalls der Grund für ein Ungleichgewicht sein.

Wir arbeiten vorwiegend an unterbewusst gespeicherten Glaubenssätzen.
Die Verhaltensmuster und Glaubenssysteme sind auf 4 Ebenen unbewusst verankert:

Kernebene:
Dies sind unbewusste Glaubenssätze, die wir in unserer Kindheit gelernt haben und einen extrem grossen Einfluss auf unser Leben im Alltag haben. Im Alter von 0 – 2 Jahren wird der grösste Teil der Glaubenssätze geschaffen. Und mit 7 Jahren sind die meisten unserer Glaubenssätze bereits etabliert.

Genetische Ebene:
In unserer DNA befinden sich Glaubensmuster und Erinnerungen, die von unseren Vorfahren bis zu 7 Generationen zurück reichen. Viele dieser Glaubenssätze sind für uns heute nicht mehr relevant. Allerdings befinden sie sich immer noch in unserem Unterbewusstsein und beeinflussen unser heutiges Leben.

Historische Ebene:
Unsere Erinnerungen an vergangene Leben werden in dieses jetzige Leben hineingetragen. Auf dieser Ebene werden oft Eide, Gelübde, Vereinbarungen und Verträge aus früheren Inkarnationen gefunden, die aufgelöst werden sollten.

Seelenebene:
Unsere tiefsten, innersten Überzeugungen als Wesensessenz. Diese Ebene macht alles aus, was ein Individuum ist. Die auf der Seelenebene existierenden Programme sind sehr umfassend und mächtig.

Methodik

Während der Behandlung ist man vollständig präsent und ansprechbar. Die Entscheidung, ob und welche Glaubenssätze aufgelöst werden sollen, liegt bei einem selbst. Deswegen wird stets um Erlaubnis gebeten, bevor etwas zum höchsten und besten Wohl verändert werden darf.

Hier sind einige Beispiele von Themen, die man mit Theta Healing® erfolgreich verändern kann:

  • Phobien und Ängste
  • Partnerschaft und Beziehungsprobleme
  • Trennung und Verlust
  • Familienkonflikte
  • Mangel an Selbstvertrauen 
  • Probleme mit deinem Selbstbewusstsein
  • Selbstzweifel & Selbstsabotage
  • Persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • Mentale und spirituelle Entwicklung

ThetaHealing® Sitzungen LIVE & ONLINE
Zum vereinbarten Zeitpunkt findet die Sitzung via Video-Call (Online) oder per Telefon statt.
Da die ThetaHealing® eine Geistheiltechnik ist, erfordert sie KEIN örtliches Zusammensein!

Kosten

CHF 120.- pro Stunde, für jede weitere Viertelstunde werden CHF 30.- verrechnet.
Die Krankenkassen zahlen diese Therapien nicht. Hier ist Eigenverantwortlichkeit gefragt! Materielles vergeht mit dem Tod, Seelenarbeit bleibt für die Ewigkeit!